Skip to content
×

Nutzen Sie unsere Services!

Online-Ratgeber EUKON Blog

Kontakt
Ingenieurbüro EUKON
Dipl.- Ing. Jörg Linnig
Moerser Str. 162
47803 Krefeld

+49 2151 317230

EUKON Direkt ☰

Adsorptionswärmepumpe

Eine Adsorptionswärmepumpe ist eine Art von Wärmepumpe, bei der ein Kältemittel durch Adsorption (Anlagerung) an ein festes Adsorbermaterial (Adsorbens) angelagert wird. Die Adsorption wird oft verwechselt mit der Absorption, ist jedoch etwas vollkommen Unterschiedliches: Bei einer Absorption gelangen Stoffe in das Innere eines anderen Stoffes – so absorbiert ein Apfel z.B. Wasser in sein Inneres, während Aktivkohle organische Stoffe oberflächlich adsorbiert, ohne dass diese Stoffe eindringen.

Bei einer Adsorptionswärmepumpe muss das Kältemittel nach der Anlagerung durch Zufuhr von Wärme wieder entfernt werden. Insgesamt erhält man während dieses Prozesses eine Menge von Nutzwärme, die größer ist als die Menge der zugeführten Wärme. Diese Menge kann nutzbar gemacht werden.

Adsorptionswärmepumpen werden vor allem im kleinen Leistungsbereich eingesetzt, da für höhere Leistungen eine Absorptionswärmepumpe eine höhere Energieeffizienz ermöglicht.

Glossar-Suche