Skip to content
×

Nutzen Sie unsere Services!

Online-Ratgeber EUKON Blog

Kontakt
Ingenieurbüro EUKON
Dipl.- Ing. Jörg Linnig
Moerser Str. 162
47803 Krefeld

+49 2151 317230 Anfrage-Formular
EUKON Direkt ☰

Mittelspannung

In der Energietechnik bezeichnet man mit Mittelspannung Werte zwischen ca. 10 kV und 60 kV, die hauptsächlich in Verteilnetzen auftreten. Obwohl alle Spannungen oberhalb von 1 kV als Hochspannung gelten, werden in der Energietechnik üblicherweise diese hohen Spannungen weiter in Mittelspannung, Hochspannung und Höchstspannung unterteilt.

In Deutschland arbeiten Mittelspannungsnetze normalerweise mit 10 kV, 20 kV oder 30 kV. Die Mittelspannungsnetze werden als Verteilnetze in Form von Ringleitungen mit Erdkabeln in Städten genutzt.

Glossar-Suche