Skip to content
×

Nutzen Sie unsere Services!

Online-Ratgeber EUKON Blog

Kontakt
Ingenieurbüro EUKON
Dipl.- Ing. Jörg Linnig
Moerser Str. 162
47803 Krefeld

+49 2151 317230

EUKON Direkt ☰

Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe ist eine Maschine, die nutzbare Wärme bereitstellen kann, welche aus einem Niedertemperaturniveau als Wärmequelle entnommen wird. Häufig handelt es sich bei der entnommenen Wärme um Umweltwärme oder um sonst nicht nutzbare Abwärme. Diese wird auf ein höheres Temperaturniveau “gepumpt”, wie es für die Nutzung nötig ist. Eine Kompressionswärmepumpe z.B. arbeitet mit einem Gas wie z.B. Propan, welches unter Energieaufwand komprimiert wird, wodurch sich das Gas erhitzt. Diese Hitze wird an eine vorbeiströmende Flüssigkeit (Wasser, Sole) abgegeben. Durch die Abgabe der Wärmeenergie an die vorbeiströmende Flüssigkeit verflüssigt sich das Gas. Wird das verflüssigte Gas wieder entspannt und expandiert so wird es sehr kalt und entzieht der kalten Umwelt Wärme, da es selbst noch wesentlich kälter ist. Das verflüssigte Gas wird durch die aufgenommene Wärmemenge wieder gasförmig und kann nun wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Glossar-Suche