Skip to content
×

Nutzen Sie unsere Services!

Online-Ratgeber EUKON Blog

Kontakt
Ingenieurbüro EUKON
Dipl.- Ing. Jörg Linnig
Moerser Str. 162
47803 Krefeld

+49 2151 317230

EUKON Direkt ☰

Kirche Christi Verklärung

Ort: Köln
Bauart: Sanierung
Bauform: Massivbau
Betriebsform: Nichtwohngebäude

Sanierung der Lüftungsanlage Christi Verklärung – Das vorhandene Luftkanalnetz wird wieder benutzt. Zuerst sind die Kanäle jedoch von der KMF-Isolierung zu befreien. Danach wurden die Kanäle gereinigt und von innen mit einer glatten flexiblen Dämmung (Armaflex) versehen.
Die Außenluft wird über einen neu zu erstellenden Luftturm, Höhe ca. 2,50 m, angesaugt. Die Aufstellung erfolgt im Innenbereich zwischen Kirche und Sakristei.
Um die erwärmte Luft innerhalb der Kirche als Umluft nutzen zu können (Energieeinsparung), wird ein Ventilator in das Umluftkanalnetz, im Bereich der jetzigen Lüftungskammer, eingebaut.
Das Zuluftgerät wird als geschlossenes Gerät mit Filteranlage, Erhitzer ausgeführt und an das vorhandene Kanalnetz wieder eingebunden. Die beiden Fortluftventilatoren werden ebenfalls gegen neue Ventilatoren ausgetauscht. Alle Ventilatoren erhalten eine Drehzahlsteuerung, um so einen Abgleich der Ventilatoren untereinander zu erhalten.
So lässt sich die Luftmenge entsprechend den Gegebenheiten anpassen, in Bezug auf Temperatur, Feuchte oder CO2-Konzentration.

Leistungen

Beratung
  • Energieberatung allgemein
Kostengruppe Fachplanung TGA
  • 430 Raumlufttechnische Anlagen (Lüftung/Klima/Kälte)
  • 480 Gebäude- und Anlagenautomation (MSR)

Galerie